Über Uns

 

Ich bin eine durchschnittliche Ende-Vierzigerin, arbeite als MPA in einer Kinderarztpraxis, habe drei Kinder und einen Lebenspartner.

Ich bin lange in meinem Leben durch meinen Alltag gehetzt, man hat alles einfach gemacht, ohne je etwas zu hinterfragen. Es gab schwierige Zeiten, wo man noch mehr präsent sein musste, und viel Energie gebraucht hat.

Doch oftmals gibt es das eine oder andere prägende Ereignis, welches einem zum Stillstand bringt und es einem bewusst wird, dass man die Stille und Ruhe gar nicht mehr „erträgt“. Man kann in der heutigen Zeit gar nicht mehr einfach nur mal sein, nichts leisten zu müssen, nicht bewertet zu werden, einfach mal sein!

Es gibt so viele Tipps und Ideen, das ganze Internet und viele Bücher sind voll davon, von Entspannung, Entschleunigen und Achtsamkeit. Doch in der Praxis dies umzusetzen ist oftmals schwer. Wir möchten einen kleinen gemütlichen Ort schaffen, wo man entspannt durchs Regal schnuppern kann, sich den Düften hingibt und Gutes für Körper und Geist einkaufen kann.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Manchmal benötigt man ein Werkzeug, damit man sich wieder einmal richtig entspannen kann, ein Hilfsmittel, um Probleme anzugehen, Verarbeiten von Ereignissen oder verletzten Gefühlen usw. Vielleicht fühlt man sich dauernd müde und erschlagen, oder man fühlt sich wie auf einem Dauermarathon, man möchte wieder etwas näher zueinander rücken, Rituale finden, Gemeinsamkeiten.

Man fühlt sich vielleicht unbeschützt und verloren, ausgeliefert. Man sucht nach einem Werkzeug für sich, um sich wieder aufzubauen, Stärke gewinnen, oder zur Ruhe zu kommen. Das Räuchern mit Heilkräutern bietet ein wunderbares Werkzeug, für all diese Dinge und mehr. Es kann aber auch ein passendes Chakraöl oder Körperöl sein.

Wir zeigen kleine Ideen auf, mit denen man zur Entspannung und Entschleunigung kommen kann, in all dieser hochmodernen Welt voller Leistungsdruck.